Wirbelschichttechnik

Haben Sie Bedarf an einer lokalen, dezentralisierten Energieversorgung?

Ein einfaches, robustes, ferngesteuertes und dezentralisiertes Kraftwerk für lokalen Energiebedarf:

fluidizedBeds

Kombiniert mit einer flexiblen Auskopplung der Verbrennungswärme mittels eines Dampfkreislaufprozesses oder einer Heißluftturbine dient die flammlose Verbrennung in einer stationären Wirbelschicht als Wärmequelle für Ihren lokalen Energiebedarf.

Die Wirbelschichtfeuerung ist eine weit verbreitete Technologie für die Verbrennung einer großen Bandbreite von Brennstoffen. Die Charakteristik der Wirbelschicht (gute Durchmischung, hohe Stoff- und Wärmeübergänge, problemlose Handhabung von großen Aschemengen) sind sehr vorteilhaft für die Verwendung schwieriger Brennstoffe wie aschereicher Kohle, Biomasse mit niedrigschmelzenden Aschen, gasförmige / flüssige / feste Brennstoffe mit niedrigem Heizwert etc.

Kompaktes Design, volle Automatisierung, Fernzugriff auf die Steuerung, keine Notwendigkeit für nachgeschaltete Rauchgasreinigung und die einfache Möglichkeit zur Trockenentschwefelung sind die überzeugenden Vorteile dieser Technologie.

Tausende Stunden von problemfreiem Betrieb und eine Anlagenverfügbarkeit über 91% (Verbrennung von Hühnermist über einem Zeitraum von 4 Jahren) beweisen eindrucksvoll die Zuverlässigkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte kontaktieren Sie uns: Kontakt

Einsatzgebiete: Hotelabfälle, Krankenhausabfälle, Deponiegasverwertung, Klärschlammverbrennung, Schlachtabfälle, Biomasse etc.

top